Totwoo & 360Fashion Network bringen 360 Fash Tech Kit auf den Markt, das Designern hilft, intelligenten Schmuck herzustellen

   

Das Problem mit einigen unserer Wearables ist die Tatsache, dass sie manchmal auffallen und nicht unbedingt auf eine gute Art und Weise. Ein Beispiel wäre Google Glass, das so futuristisch aussieht, und obwohl es kein schlechtes Design ist, ist es schwer, es täglich zu tragen, da die Gesellschaft diesen Look noch nicht wirklich akzeptiert hat.

Deshalb gibt es einige, die alltägliche Modeprodukte kreieren, die sich einfügen, aber auch schick sind. Dies ist etwas, was der in China ansässige Hersteller von intelligentem Schmuck Totwoo zu erreichen hofft und um seine Botschaft zu verbreiten. Das Unternehmen hat in Zusammenarbeit mit Anina Net, der Gründerin des 360Fashion Network, das sogenannte „Totwoo Love“ 360 Fash Tech Kit auf den Markt gebracht .

Dies ist ein von ihnen erstelltes Entwicklerkit, mit dem Modeschmuckdesigner mithilfe der Totwoo-Technologie intelligente Schmuckstücke erstellen können. Laut Anina Net  „ist es die Mission von 360Fashion Network, Modedesigner mit solider Technologie zu unterstützen. Mit diesem Kit können sich Kreative als ersten Schritt in die Modetechnologie auf Design und Integration konzentrieren. Wir finden auch, dass unsere Kits mehr Frauen anziehen und dazu befähigen, mit Technologie zu experimentieren.“

Die gute Nachricht ist, dass, wenn Sie gehofft haben, das Kit in die Hände zu bekommen, Totwoo es auf den Markt bringen und in den USA über Queen of RAW verfügbar machen wird, wo es online über seine Website verkauft wird.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.